Gruppenunterkünfte in Klijndijk

Klijndijk ist ein Dorf in der Gemeinde Borger-Odoorn mit mehr als 800 Einwohnern. Klijndijk liegt in einem Waldgebiet am Rande des Valtherbos. Aufgrund seiner Lage an der N34 ist das Dorf gut erreichbar. Klijndijk hatte eine öffentliche Grundschule namens 't Schienvat (De Lantaren), die jedoch aufgrund einer rückläufigen Anzahl von Schülern im August 2013 geschlossen wurde. Neben einem Restaurant verfügt Klijndijk über keine eigenen Einrichtungen und das Dorf versorgt sich in Odoorn oder Emmen, zwischen denen es liegt.

Klijndijk ist ein Bergbaudorf, benanntt nach Jasper Klijn aus Smilde, der um 1850 den Bau des Oranjekanaal anregte. Dieser Kanal, der von Smilde nach Klazienaveen führt, wurde gebaut, um die Eeserveen, die Odoornerveen und die Adern in Emmen auszubeuten. Klijndijk liegt an einem Nebenzweig dieses Kanals: den sogenannten Odoorner-Seitenarm.

Die Stichting Dorpsfeest Klijndijk organisiert alle fünf Jahre ein Dorffest. Die Stiftung stammt aus dem Jahr 1995, aber die Dorffest wird bereits seit 1980 organisiert. Anlass war der 50. Jahrestag der öffentlichen Grundschule "'t Schienvat". Das im Juni stattfindende Dorffest hat ein eher traditionelles Programm, nämlich: am Freitagabend eine Parade durch das Dorf, eine Playbackshow und einen finalen Tanzabend mit Live-Musik (Festabend speziell für die Dorfbewohner), am Samstag allerlei (sportliche) Aktivitäten und am Abend eine Festveranstaltung mit Live-Band (Urlaub für die Region), am Sonntagnachmittag, dem Ende, eine Braderie mit musikalischem Rahmenprogramm und andere Aktivitäten (festliches Abendessen für die Region).

 

            

 

Copyright 1993 - 2018 | Centrum voor Groepsaccommodaties

Reservation system by Booking Experts