Gruppenunterkünfte in Erm

Erm ist ein Dorf der Gemeinde Coevorden mit weniger als 1'000 Einwohnern. Vor der kommunalen Reorganisation am 1. Januar 1998, gehörte es zur Gemeinde Sleen. Buchsen würden vorher aus Front- und Rückteilen hergestellt. Erm ist ein Angerdorf und liegt am Rande der Drenthe-Hochebene, zwischen zwei Schnellstraßenkreuzen und zwei Bachtälern. Das Dorf Achterste Erm existiert nach wie vor und befindet sich im Süden Erms und ist von Erm durch die Schnellstraße N34 abgetrennt.

In der Nähe des Dorfes ist der Ermerzand, ein großflächiges Erholungsbad mit Stränden und Sonnenbad. Der Ermerstrand Erholungspark liegt am Ermerzand und beinhaltet eine Wasserski-Strecke. Außerdem führt Het Pieterpad durch Erm: ein Langstrecken-Wanderweg (kurz LAW, Start bei etwa 100 Kilometern) von Pieterburen zum Berg von St. Peter. Der Pfad ist die längste zusammenhängende Wanderroute der Niederlanden. Zusätzlich gibt es jeden Sommer in Erm die Radwanderwege von Erm, sowie ein jährlich organisiertes Beachvolleyballturnier.

Erm zählt zwei Einträge im Nationalregister: zwei Bauernhofhallen, von denen die eine über eine gezimmerte Fassade unter dem steilen Dach aus Heidekraut verfügt und die andere einer Kulisse mit einem Weidenhalbdach mit seitlicher Scheune gleicht.

In Erm gibt es außerdem das Café-Restaurant Moorman, in dem nicht nur gegessen und getrunken wird, sondern das auch als Veranstaltungsort und Musikbühne genutzt werden kann.

 

            

 

Copyright 1993 - 2017 | Centrum voor Groepsaccommodaties

Reservation system by Booking Experts