Gruppenunterkünfte in Posterholt

Posterholt (limburgisch: Postert) ist ein Kirchdorf in der Gemeinde von Roerdalen. Mit über 4000 Einwohnern ist es die größte Ortschaft in der Gemeinde. Posterholt war auch bis 1991 eine eigenständige Gemeinde. Während der französischen Zeit bildete Posterholt zusammen mit dem Nachbarort Vlodrop einen Gerichtsbezirk.

Posterholt liegt nahe der Grenze zu Deutschland, welche östlich des Ortes verläuft. Westlich von Posterholt liegt ein recht umfangreiches Waldgebiet. Die Umgebung des Ortes wechselt zwischen ländlichen (agrarischen) und bewaldeten Zonen. Das monumentale Schloss Aerwinkel liegt inmitten von Wäldern. Diese Wälder, zumeist aus Nadelbäumen bestehend, sind auf sandigem Boden entstanden, der mit Dünen übersät ist. Diese Landschaft bietet viel Profil mit Höhenunterschieden bis zu 20 Metern. Zusätzlich umfassen die landwirtschaftlichen Gebiete das Holster-, das Vlodropper- und das Voorsterfeld rund um den Ort. Das Dorf entlang fließen der Leigraaf und, weiter südlich, der Vlootbeek (Flutbach), der quer über die deutsch-niederländische Grenze fließt und bei Linne in die Maas mündet.

Zentral in Posterholt, und dennoch am Ortsrand, liegt die römisch-katholische Kirche der St.-Matthias-Gemeinde. Die klassische St-.Matthias-Kirche besteht hier seit 1951, seit die Deutschen im Krieg die vorige Kirche von 1878 so beschädigt hatten, dass sie nicht mehr repariert werden konnte. Die alte St.-Martins-Kirche stand an einem anderen Platz im Ort, südöstlicher als heute. Der Straßenname "Kerksteeg" erinnert noch daran.

 

            

 

Copyright 1993 - 2017 | Centrum voor Groepsaccommodaties

Reservation system by Booking Experts