Gruppenunterkünfte in Winterswijk-miste

Miste ist eine Ortschaft in der Gemeinde Winterswijk im Achterhoek von Gelderland in den Niederlanden. Der Ort hat etwa 650 Einwohner und eine Fläche von ungefähr 11 km².

Miste liegt im Südwesten von Winterswijk, im Osten befindet sich ein Waldgebiet. Seine Grundschule teilt Miste mit dem kleineren Corle. Aber nicht nur die Schule wird gemeinsam genutzt, auch der Fußballverein MEC gehört beiden Ortschaften. Früher lebte die Bevölkerung vor allem von der Landwirtschaft, aber im heutigen 21. Jahrhundert steht diese nicht mehr so sehr im Mittelpunkt. In Miste gibt es heute eine Vielzahl von Campingplätzen. Die Ortschaft ist in den Niederlanden und darüber hinaus auch bei Geologen bekannt, da es sich um eine archäologisch interessante Stätte mit Muscheln und Haifischzähnen aus dem Miozän handelt.

In Miste gibt es darüber hinaus eine Mühle namens De Meenkmolen aus dem Jahr 1851. Südlich von Miste, zwischen Winterswijk und Zevenaar, verläuft eine Bahnstrecke, die im 19. Jahrhundert fertiggestellt und von GOLS betrieben wurde. In Miste gab es am Halteweg einst eine Haltestelle mit dem Namen Halte Miste für die Einwohner von Miste, aber diese wurde 1933 geschlossen.

Insgesamt gibt es fünf Nationaldenkmäler in Miste, darunter die Mühle von Meenkmolen aus dem Jahr 1851. Bei den anderen vier Monumenten handelt es sich um Bauernhöfe, wie Meenk und 't Grevink.

 

            

 

Copyright 1993 - 2017 | Centrum voor Groepsaccommodaties

Online reservation system by Booking Experts