Gruppenunterkünfte in Giesbeek

Giesbeek ist eine Ortschaft in der Gemeinde Zevenaar mit etwa 3.000 Einwohnern. Giesbeek liegt am Rhederlaag, einem Freizeitsee an der Ijssel, der viele Möglichkeiten zur Erholung bietet. Darüber hinaus wirkt das Dorf ländlich, beispielsweise aufgrund der Mühle De Hoop und der Kirche. Im Jahr 2004 wurde das Kulturzentrum De Brede Tin im Ort eröffnet. In diesem Zentrum wird (Grund-) Schulbildung, Kinder- und Sozialbetreuung, Kultur und Erholung angeboten.

Die Ortschaft Giesbeek hat zwei Gemeindedenkmäler: den Pfarrhof und die Kirche des Dorfes. Aber auch die Windmühle De Hoop ist sehenswert. Dabei handelt es sich um eine Mühle mit rundem Stein, die 1888 errichtet wurde. 1927 rutschten der obere Teil und die Krone der Mühle ab und eine gründliche Restaurierung wurde notwendig. Im Zuge des Zweiten Weltkrieges wurde De Hoop stark beschädigt. Erst im Jahr 1956 wurde sie erneut restauriert. 1964 war der gesamte innere Bereich kaputt und der Riemen wurde ausgegraben. 1979 erstand die Gemeinde Angerlo die Mühle, um sie 1981 erneut zu reparieren. Die frühere Bergholländermühle wurde zur Galeriemühle umgewandelt. Hier wurde ein Teil des Daches des Supermarkes nebenan in die Konstruktion eingefügt. De Hoop verfügt über einige Mühlsteine, die Getreide für verschiedene Bäcker mahlen. Die Flügel sind beidseitig mit dem Bussel-System ausgestattet. Der Mühlenladen ist an Samstagen von 9:00 bis 13:00 Uhr geöffnet und die Mühle kann besichtigt werden.

 

            

 

Copyright 1993 - 2017 | Centrum voor Groepsaccommodaties

Online reservation system by Booking Experts