Gruppenunterkünfte in Echteld

Echteld ist ein Dorf in der Gemeinde Neder-Betuwe mit etwa 1.200 Einwohnern.

Echteld verfügt über zehn Nationaldenkmäler. Zwei davon betreffen die Reformierte Kirche und ihre Einrichtung sowie ihren Turm, vier sind Gehöfte und die anderen vier sind die Brücke, das Gebäude, der Park sowie der Hof des Schlosses Wijenburg. Es ist nicht bekannt, wann dieses Schloss ursprünglich errichtet wurde, doch die ältesten Einträge stammen aus dem Jahr 1178. Ab 1272 gehörte es der Familie Van Wijhe, bis im Jahr 1751 deren letzter männlicher Nachfahre verstarb. Durch Eheschließungen und weitere ausgestorbene Familien geriet das Schloss in die Hände der Baron von Verschuer, der das Schloss schließlich an die Stiftung der Freunde der Geldersche Kasteelen Foundation spendete. Heute ist das Schloss Austragungsort von Hochzeiten und anderen festlichen Anlässen.

Im Dorf finden sich ein paar gastronomische Einrichtungen und Echteld ist zudem von Wiesen umgeben. In der Gegend gibt es Deiche (mit dem Fahrrad erreichbar) und der Waal ist noch etwas weiter entfernt. In den Sommermonaten überquert ein Pontje von Druten aus den Waal. Die Deiche bieten hervorragenden Möglichkeiten zum Wandern oder Radfahren, etwa zu größeren Orten in der Umgebung, z.B. zum Schwimmen. Der Besuch des Ouwehands Zoo in Rhenen ist eine weitere Option. Das Lingemeer und der Fluss Linge sind von Echteld ebenfalls einfach zu erreichen.

 
 
 

            

Copyright 1993 - 2018 | Centrum voor Groepsaccommodaties

Reservierungssystem  von Booking Experts