Gruppenunterkünfte in Pingjum

Maak je keuze simpeler

Filteren

Die Fermanje te Pingjum ist eine charakteristische Kapelle. Das Baujahr der Kirche ist nicht genau bekannt, geht aber höchstwahrscheinlich auf das Jahr 1600 zurück. Von der Straßenseite her scheint das Gebäude nichts Besonderes zu sein. Aber hinter dem charakteristischen Küsterhaus befindet sich die Kapelle. Die Ausstattung ist äußerst schlicht. Bänke für die Brüder, in der Mitte Stühle für die Schwestern, eine Kanzel und sogar ein Stehpult für den Kantor. 1983 wurden Kapelle und Haus mit dem Ziel, so nahe wie möglich am Originalzustand zu bleiben, vollständig renoviert. Die Kapelle wird von Mennoniten aus aller Welt besucht und bietet eine Diavorführung über das Leben von Menno Simons.

Teile von Pingjum stehen unter Denkmalschutz, es ist eines der geschützten friesischen Stadt- und Dorfbilder. Die zwei nationalen Sehenswürdigkeiten in Pingjum sind die Viktorianische Kirche und die Baptistenkirche.

Information & Service

Webseite

To top