Gruppenunterkünfte in Wijnjewoude

Wijnjewoude (im friesischen Wynjewâld) ist ein Dorf in der Gemeinde Opsterland in der Provinz Friesland (Niederlande). Das Dorf zwischen Oosterwolde und Drachten hat etwa 2.050 Einwohner. Es ist eine der ältesten Bauernsiedlungen im Opsterland und liegt auf einem höheren Sandgebirgsrücken. Die Umgebung ist parkartig und somit erholsam schön. Es liegt östlich von der Heide Wijnjewoude de Duurswouder.

Die Dörfer Wijnjeterp und Duurswoude wurden 1974 zu einem Dorf mit der Portmona Duck Wijnjewoude zusammengefasst. Auf dem Friedhof befindet sich auch einer der Glockenstühle in Friesland.

Insgesamt hat Wijnjewoude sechs Einträge im nationalen Register. Dies sind zwei Einträge für die Kirche von Duurswoude (für das Pfarrhaus von 1759 und die Orgel von ca. 1723 und den Glockenstuhl), eine Eintragung für die Wijnjeterp Kirche von 1778 und eine für das entsprechende ehemalige Pfarrhaus von 1878 (anderswo) und zu guter Letzt zwei weitere Einträge für ein Haus und einen Bauernhof.

Auf der Heide und den Wäldern um Wijnjewoude herum lässt es sich gut wandern. Es gibt mehrere Routen, ein guter Ausgangspunkt ist die Kirche von Duurswoude. Auch Radtouren auf den vielen Radwegen entlang der Wijnjewoude sind durchaus möglich. Beginnen Sie im Restaurant de Stripe und genießen Sie am Ende eine köstliche Tasse Kaffee mit Apfelkuchen. Neben Radfahren und Wandern bietet Wijnjewoude auch verschiedene Aktivitäten. Es ist bekannt als das "rinkje steekken" und für die Organisation der jährlichen "Hynstedei". Auch könnte gerade eines der vom VVV organisierten und gut besuchten Straßenfeste stattfinden.

 

            

 

Copyright 1993 - 2017 | Centrum voor Groepsaccommodaties

Reservation system by Booking Experts